Simone Bischoff


Simone Bischoff

 

Zur Kunst
Mein Hauptfokus liegt auf zweí Dingen:
• die Vermittlung der Gundtechniken der Aquarellmalerei
• und das Intuitive Malen.

Das Atelier »Wildblume« bietet die Möglichkeit für Malkurse, die von den Teilnehmern ohne Vorkenntnisse besucht werden können. Sie sollen die schöpferische Ader entdecken, die in ihnen steckt. Thurid Jakway betonte, dass der neu geschaffene Ort geprägt sei vom achtsamen Miteinander, vom konstruktiven Austausch und vor allem vom guten Geist.

Es ist ein Weg um Menschen dafür zu interressieren, ist das Anbieten von Selbstmalaktionen wo immer sich die Gelegenheit bietet.

»Mit Farben zu spielen und zu experimentieren, ist so zu sagen die Sprache der Seele. Wir können viel über uns selber erfahren, wenn wir uns ermöglichen, frei mit Farben zu spielen. Dazu kommt, dass jede Farbe in einer gewissen Frequenz schwingt. Farbe und Töne können somit etwas über uns aussagen und bei uns wirken. Das spielerische Umgehen mit Farben erzeugt eine positive Grundeinstellung,«

Ich selber male so ziemlich mit allem was es gibt. Ich mache auch vor Kaffee und Rotkohl nicht halt. Naturfarben interessieren mich genauso wie moderne Medien, neue Techniken und alte Malereien wie das Bauernmalen. Das Malen ist für mich ein stetiges Abenteuer das darauf wartet erlebt zu werden.

Atelier Die Wildblume
Simone Bischoff
Raum für Meditation und Malerei
Im Buchenfeld 2
77736 Zell Unterharmersbach
bischoffsimone02@gmail.com