Glocke und Engel
Josef Bücheler


Glocke und Engel  Josef Bücheler

Josef Bücheler aus Rottweil ist das erste Mal einer der Aussteller der Zeller Kunstwege.

Büchelers Kunst wirkt fast unscheinbar, aufgehängt an einem Baum im Stadtpark Zell. Aus Papier sind die Elemente »Glocke« und »Engel«, die Bücheler mit Graffit, Erde und Asche bearbeitet hat. Mit solchen Papierinstallationen in lebenden Bäumen wurde Josef Bücheler bekannt. So klebte er farbige Papierflügel in die Äste und Zweige und setzte sie der Witterung aus. Und schuf auch Skulpturen von zehn Metern Höhe aus Holz, Papier, Erde, Grafit, Asche und Seil. Auch bei Bücheler spielt die Vergänglichkeit eine Rolle, diesmal ganz praktisch: »Sonne, Regen und Wind kann und soll die Kunstwerke verändern«, sagt er.