Figur Holz Eisenreif
Armin Göhringer


Figur Holz Eisenreif Armin Göhringer



Armin Göhringer, dessen künstlerischer Ausgangspunkt die Malerei und das Zeichnen waren, hat sich viel mit Bewegung beschäftigt, was sich hier in einer seiner früheren skulpturalen und noch mehr figürlichen Arbeiten widerspiegelt. Zentrales Anliegen im Schaffen Göhringers ist auch Polarität wie etwa Bewegung und Starrheit. Die Arbeitsweise des Künstlers ist schroff, sein Arbeitsgerät die Motorsäge. Seinen Figuren haftet, in der Reduzierung auf die Grundmuster menschlicher Formen, etwas Archaisches, Ursprüngliches an, das den Betrachter wie etwas längst Vertrautes berührt.

weiter zum Künstler