„dem Himmel den Boden bereiten“
Reinhard Klessinger


„dem Himmel den Boden bereiten“ Reinhard Klessinger


Die Arbeit besteht aus 5 in einem Kreis von ca. 4 cm Durchmesser angeordneten, in den Boden eingelassenen, spiegelnden Verbundglasscheiben.

Folgende Worte sind in die einzelnen Scheiben eingraviert:
Im Auge ruhend
Bleibendes Vergessen
Kreisender Duft
Ruhescheitel
Von Erinnerung gesäumt

Die Scheiben spiegeln die unterschiedlichsten Himmelsituationen wider, je nach Wetterlage, Tages- und Jahreszeit. Gelegentlich auch das Konterfei des Betrachters. Die, durch die Spiegelscheiben markierte Kreisform, umschreibt einen Bezirk, den man wie einen Innenraum, erleben kann. Dementsprechend wird alles außerhalb des Kreises zum Außenraum.

weiter zum Künstler